Mechatroniker/-in für Kältetechnik

Mechatroniker/-in für Kältetechnik

Du hast Interesse an technischen Zusammenhängen und besitzt hand- werkliches Geschick? Als Mechatroniker/-in für Kältetechnik arbeitet man mit Anlagen der Kälte- und Klimatechnik. Das Planen, Berechnen, Installieren

und Warten der Anlagen ist Hauptbestandteil deiner Ausbildung. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern ermöglichen wir dir einen optimalen und erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Informationen über den Beruf

Informationen über den Beruf

Das bringst du mit

  • einen guten Haupt- oder Realschulabschluss
  • Interesse an Technik und handwerkliches Geschick

Das erwartet dich

  • eine Ausbildungsdauer von 3 1/2 Jahren
  • eine mögliche Verkürzung der Ausbildung bei sehr guten Leistungen
  • eine Vielfalt an Ausbildungsorten (verschiedene Abteilungen der Partnerunternehmen in Hessen sowie Ausbildungseinrichtungen von Provadis)
  • eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Das sind deine Aufgaben

  • das Planen und Berechnen der Anlagen der Kälte- und Klimatechnik
    - Montagepläne, elektrische Schalt- und Stromlaufpläne lesen, ggf. eigene Skizzen anfertigen
    - Kältebedarfsberechnungen durchführen
    - die einzubauenden Geräte (z. B. Verflüssiger, Verdampfer, Pumpen, Verdichter, Regelungs-
    und Steuergeräte) planen
  • das Zusammenbauen und installieren von Anlagen der Kälte- und Klimatechnik
    - Bauteile fertigen und bei größeren Anlagen in der Werkstatt vormontieren
    - Kälte- und Klimageräte und -maschinen montieren
    - elektrische / elektronische Steuer-, Regel- und Überwachungseinrichtungen einbauen und einstellen
  • das Warten und Reparieren von Anlagen der Kälte- und Klimatechnik
    - Sicherheits- und Funktionsprüfungen durchführen
    - Fehler bei elektronischen Anlageteilen ermitteln und beheben
    - Kältemittel nach Vorschrift entsorgen, Stoffe ggf. dem Recycling zuführen

Diese Wege stehen dir offen

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Bachelor / Master

Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht

"Kältetechnik hat mich schon immer fasziniert. Früher war es der Kühlschrank, heute sind es Industrieanlagen, Produktionen und Gebäude, die ohne Kältetechnik nicht mehr auskommen. Damit war klar, dass ich nach dem Realschulabschluss mit der Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik starte. Meine Hauptaufgabe ist das Instandhalten von Klima- und Kälteanlagen. Dabei bin ich sowohl in der Metalltechnik, wenn es zum Beispiel um das Löten von Kupferleitungen geht als auch in der Elektrotechnik, wenn es um das Verdrahten von Schaltschränken für die Kälteanlage geht, tätig. Das Arbeiten in diesen unterschiedlichen Gewerken finde ich sehr spannend.

Bei Provadis wird man über die vielen Ausbildungsmodule bestens auf die Tätigkeiten in den Betrieben vorbereitet. In den Betrieben im Industriepark lernt man dann sehr unterschiedliche Kälteanlagen kennen. Dies macht die Arbeit sehr abwechslungsreich. Zusätzlich herrscht noch ein tolles Arbeitsklima."

Yannick B., 18 Jahre, 2. Lehrjahr   

Bewerbung

Bewerbung

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Bewerbungen für Ausbildungsplätze am Standort Frankfurt am Main

Bewirb dich bevorzugt über unsere Online-Bewerbung:

Alternativ per Post:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Personalcenter
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Anja Wittenburg
Personalreferentin
Metalltechnische Ausbildung
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-83681
Fax: +49 69 305-26513
E-Mail: ausbildung(at)provadis.de