Chemielaborjungwerker/-in

Chemielaborjungwerker/-in

Du experimentierst gerne und hast ein großes Interesse an naturwissen- schaftlichen Phänomenen, besonders im chemischen Bereich? Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum/zur Chemielaborjungwerker/-in.

Als Chemielarbojungwerker/-in wirkst du an chemischen und physikalisch-chemischen Laboruntersuchungen und Versuchsreihen mit. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen bieten wir dir einen optimalen und erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Informationen über den Beruf

Informationen über den Beruf

Das bringst du mit

  • einen guten Realschulabschluss oder Abitur
  • besonderes Interesse am naturwissenschaftlichen Experimentieren

Das erwartet dich

  • eine Ausbildungsdauer von 2 Jahren
  • eine mögliche Verkürzung der Ausbildung bei sehr guten Leistungen
  • eine Vielfalt an Ausbildungsorten (verschiedene Abteilungen der Partnerunternehmen in Hessen sowie Ausbildungseinrichtungen von Provadis)
  • eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

 

Das sind deine Aufgaben

  • Versuchsanordnungen vorbereiten
  • Chemische Lösungen ansetzen
  • Vorbereitung von Auswertungen der Experimente
  • Routineuntersuchungen führst du selbst durch. Dabei arbeitest du mit z. B. mit Pipetten, Destillationsapparaturen. Diese reinigst und pflegst du und hältst diese instand.

 

Diese Wege stehen dir offen

  • Industriemeister/-in Chemie
  • Techniker/-in Fachrichtung Chemietechnik
  • unterschiedliche IHK-Zertifikatslehrgänge

Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht

" Ich habe nach dem Abitur studiert – und schnell gemerkt, dass mir das zu theoretisch ist. Als Azubi, im direkten Kontakt mit Ausbildern, und vor allem bei der praktischen Arbeit lerne ich einfach besser. Chemielaboranten produzieren Arzneimittel oder auch Kunststoffe. Mir macht es Spaß, Versuche durchzuführen, mit verschiedenen Substanzen und Geräten zu hantieren und alle Ergebnisse genau festzuhalten. Alles was wir tun, ist nachvollziehbar, messbar, sichtbar und hat einen praktischen Nutzen. Das gefällt mir. Unsere Ausbilder nehmen sich viel Zeit für uns – so lernen wir intensiv und kommen schnell voran. Ich weiß schon jetzt, dass es viele Weiterbildungsmöglichkeiten gibt und man als Chemielaborantin viel erreichen kann. Das motiviert mich zu guten Leistungen – auch in der Berufsschule."

Sina S., 22 Jahre, 1. Lehrjahr   

Bewerbung

Bewerbung

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Bewerbungen für Ausbildungsplätze am Standort Frankfurt am Main

Bewirb dich bevorzugt über unsere Online-Bewerbung:

Alternativ per Post:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Personalcenter
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Vanessa Haigis
Personalreferentin
Labortechnische Ausbildung
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-22638
Fax: +49 69 305-26513
E-Mail: ausbildung(at)provadis.de