Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Personalcenter
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Chemielaborant/-in

Du experimentierst gerne und hast ein großes Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen, besonders im chemischen Bereich? Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum/zur Chemielaborant/-in. Als Laborant/-in im Bereich Chemie bringst du die Forschung voran, testest neu entwickelte Produkte und kümmerst dich um deren Qualitätsüberprüfung. Du lernst wie Rohstoffe in neue Zwischen- und Endprodukte umgewandelt werden und wie Wirkstoffe für Arzneimittel, Kunststoffe, Pflanzenschutzmittel oder Pigmente für Farben experimentell hergestellt werden. Als Chemielaborant/-in planst du außerdem Versuchsabläufe, dokumentierst die Ergebnisse und wertest diese anschließend aus. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen bieten wir dir einen optimalen und erfolgreichen Start ins Berufsleben.

In unseren FAQ's findest du weitere Informationen rund um die Ausbildung.

Informationen über den Beruf

  • einen guten Realschulabschluss oder Abitur
  • ein besonderes Interesse am naturwissenschaftlichen Experimentieren
  • eine Ausbildungsdauer von 3 ½ Jahren, mit Abitur 3 Jahre
  • eine mögliche Verkürzung der Ausbildung bei sehr guten Leistungen
  • eine Vielfalt an Ausbildungsorten (verschiedene Abteilungen der Partnerunternehmen in Hessen sowie Ausbildungseinrichtungen von Provadis)
  • eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer
  • Forschungslaboratorien: die Synthese neuer Stoffe, die Auswertung von Versuchen mittels computergestützter Verfahren, die Umsetzung von chemischen Reaktionen aus dem Labor- in den Produktionsmaßstab, die Überwachung von Produktionsabläufen in Betriebslaboratorien
  • anwendungstechnische Laboratorien: das Testen neu entwickelter Produkte
  • analytische Laboratorien: die Qualitätsüberprüfung von Einsatzstoffen, Zwischen- und Endprodukten mithilfe modernster Analyseverfahren und Messtechniken, die Umweltanalytik
  • Chemotechniker/-in
  • Industriemeister/-in Chemie
  • Industriemeister/-in Pharmazie
  • Techniker/-in Fachrichtung Chemietechnik
  • unterschiedliche IHK-Zertifikatslehrgänge
  • ein berufsbegleitendes Studium: Bachelor of Chemical Engineering

Erfahrungsbericht

" Ich habe nach dem Abitur studiert – und schnell gemerkt, dass mir das zu theoretisch ist. Als Azubi, im direkten Kontakt mit Ausbildern, und vor allem bei der praktischen Arbeit lerne ich einfach besser. Chemielaboranten produzieren Arzneimittel oder auch Kunststoffe. Mir macht es Spaß, Versuche durchzuführen, mit verschiedenen Substanzen und Geräten zu hantieren und alle Ergebnisse genau festzuhalten. Alles was wir tun, ist nachvollziehbar, messbar, sichtbar und hat einen praktischen Nutzen. Das gefällt mir. Unsere Ausbilder nehmen sich viel Zeit für uns – so lernen wir intensiv und kommen schnell voran. Ich weiß schon jetzt, dass es viele Weiterbildungsmöglichkeiten gibt und man als Chemielaborantin viel erreichen kann. Das motiviert mich zu guten Leistungen – auch in der Berufsschule."

Sina S., 22 Jahre, 1. Lehrjahr   

Bewerbung

Bewerbungen für Ausbildungsplätze am Standort Frankfurt am Main

Bewirb dich bevorzugt über unsere Online-Bewerbung:

Alternativ per Post:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Personalcenter
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Anja Wittenburg
Personalreferentin
Metalltechnische Ausbildung
Industriepark Höchst B852
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-83681
Fax: +49 69 305-26513
E-Mail: ausbildung(at)provadis.de

Hinweis zu Cookies

Dieser Website verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu unter unserer Datenschutzerklärung

Infos
Infos