Konvertierung - Achtung SCORM-Falle!

Konvertierung - Achtung SCORM-Falle!

Unternehmen investieren viel Zeit und Geld in E-Learning – und sind leider immer wieder damit konfrontiert, dass ihre E-Learning Module plötzlich nicht mehr funktionieren. Die Gründe: Das vorliegende SCORM-Format wird nicht (mehr) unterstützt, Module sind veraltet, es werden keine Updates bereitgestellt. Die Lösung gibt’s von Provadis: Wir haben uns auf das „Wiederbeleben“ solcher

Formate spezialisiert und helfen Unternehmen gern aus der „SCORM Falle“. Module werden in kompatible Formate überführt, sind dann erneut editierbar und dauerhaft zukunftsfähig. So werden etwa LearnCube Module, UWEB Unterweisungen, Module aus Eigenentwicklung schnell und günstig „gerettet“.

Anwendung

Provadis konvertiert vorhandenen Content preisgünstig in unterschiedliche Formate (SCORM-Varianten), so dass diese mit Ihrer Lernplattform kompatibel sind und weiter genutzt werden können. Senden Sie einfach ein Beispielmodul aus Themenfeldern wie Arbeitsschutz, Compliance, Qualität – wir erstellen gern ein unverbindliches Angebot für die Konvertierung.

Nutzen

Wenn vorhandene E-Learning-Module lediglich aus technischen Gründen nicht mehr eingesetzt werden können, sind nicht nur die betroffene operative Abteilung und die Budgetverantwortlichen froh über eine schnelle, kostengünstige Konvertierung. Auch IT-Verantwortliche sprechen sich dafür aus, denn nach der Konvertierung werden sämtliche aktuellen Systemvoraussetzungen wieder erfüllt und Sicherheitslücken geschlossen.

Positiv ist auch die nahtlose Anpassung von Bild-, Audio,- und Videoformaten an bestehende Standards.

Informationsmaterial

Informationsmaterial

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Matthias Pütz
Leiter E-Learning
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-14141
Fax: +49 69 305-9814141
E-Mail: matthias.puetz(at)provadis.de

Auswahl unserer Partnerunternehmen

Auswahl unserer Partnerunternehmen