Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Corporate Events
Industriepark Höchst B852
Rudolf-Amthauer-Straße
65926 Frankfurt am Main

Welcome-Day: Fast 600 junge Menschen beginnen eine Ausbildung bei Provadis

Am 1. September begrüßte die Provadis rund 600 neue Auszubildende. Damit den Azubis auch in den Zeiten der Corona-Pandemie und den damit eingehergehenden Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften ein herzlicher Empfang bereitet werden konnte, hatte die Provadis ein Kleingruppen-Konzept erarbeitet. Nach einer persönlichen Begrüßung fanden verschiedene  Programmpunkte in kleineren Fachgruppen statt, immer unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln. Seitens der Teilnehmer – und zwar sowohl der Ausbilder und Organisatoren als auch der Berufsanfänger – gab es am Ende viel positives Feedback.

Auch Provadis Geschäftsführer Dr. Udo Lemke ging darauf ein, dass in diesem Jahr vieles anders ist als sonst: „Sie sind ein besonderer Jahrgang für uns – nicht nur wegen des ganz individuellen Potentials, das jeder von Ihnen mitbringt, sondern auch wegen der aktuellen Corona-Pandemie. Doch dank unserer Erfahrungen in der digitalen Lehre und der konsequenten Umsetzung von Hygienemaßnahmen bieten wir Ihnen auch in dieser Zeit ein sicheres und zuverlässiges Ausbildungsumfeld.“ Willkommen in der Welt von Provadis!

Übrigens: 2020 starteten noch mehr junge Erwachsene ihre Ausbildung in rund 40 Berufen beim Fachkräfte-Entwickler der Industrie als in den Jahren zuvor. Der Jahrgang ist einer der stärksten, den Provadis jemals ausgebildet hat. Dies liegt vor allem daran, dass immer mehr Unternehmen die Dienstleistungen von Provadis rund um die Erstausbildung gern nutzen. In diesem Jahr bildet Provadis Fachkräfte im Auftrag von 62 Unternehmen aus.

Gäste:
Rund 600 junge Menschen, die bei Provadis Partnerunternehmen mit dem Ausbildungsbeginn 2020 in technische und kaufmännische Berufe starten, sowie Unternehmensvertreter, Provadis Ausbilder und Vertreter des Betriebsrats.

Location:
Verschiedene Räume, Werkstätten, Labore auf dem Provadis Campus, der sich danke seiner Größe auch dafür eignet, 600 Menschen in kleine Gruppen aufzuteilen und Führung über das Gelände zu machen bei denen die Abstandregeln zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern leicht eingehalten werden können. Das Gelände wurde einem strikten Hygienekonzept folgend konsequent mit Hinweisschildern, Einbahnstraßensystemen und Absperrungen ausgestattet.

Diese Leistungen haben wir erbracht:
Welcome Day in Zeiten von Corona? Für Provadis war klar, dass hier ein Konzept erdacht werden musste, das zwar anders als in den Jahren zuvor, aber ebenso gut sein sollte. Schließlich ist der erste Tag des Berufslebens etwas Besonderes und wer positive Erinnerung daran hat, startet einfach besser in den „Ernst des Lebens“. Gesagt getan: Mit viel personellem Aufwand und natürlich einem lückenlosen Hygienekonzept wurde ein „Kleingruppen-Welcome-Day“ konzipiert, der alle erforderlichen Informationen transportierte, einen guten ersten Eindruck vom Provadis  Campus vermittelte und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß machte.

Diese Leistungen haben wir erbracht:

  • Erstellung eines Hygienekonzepts – für die Veranstaltung wurde ein lückenloses Hygienekonzept erarbeitet und mit den Gesundheitsbehörden abgestimmt
  • Check-In Management – die Besucher wurden in Gruppen eingeteilt, die ihre Tour von unterschiedlichen Startpunkten aus begannen. Logistisch anspruchsvoll – aber ideal zur Verringerung des Infektionsrisikos
  • Präventionsmaßnahmen zur Reduzierung von Infektionsrisiken – Signalisation und Wegeführung im Gebäude, Bereithaltung von Masken, Desinfektionsmitteln, Kontrolle der Maskenpflicht, etc.
  • Buchung und Einweisen von Promotoren
  • Veranstaltungsfotografie und -film

Feedback:
„Der Welcome Day ist auch für mich etwas ganz besonderes, denn hier wird viel positive Energie freigesetzt. Außerdem sind wir stolz, dass es uns immer wieder gelingt, junge engagierte Menschen unter Vertrag zu nehmen. Deshalb möchten wir den ersten Tag des Berufslebens zu etwas Besonderem machen. Natürlich auch in Zeiten von Corona.  Ich denke, das ist uns gelungen. Die neuen Azubis haben sich wohl gefühlt an ihrem neues Arbeitsplatz, der ja für lange Zeit einen sehr wichtiges Stellenwert in ihrem Leben einnehmen wird. Ich bin sicher, dass auch die nächsten Wochen gut verlaufen und es uns gelingen wird, in Einklang mit den behördlichen Vorgaben und vor allem mit einem guten Mix aus Präsenz- und Online-Unterricht unsere neuen jungen Kolleginnen und Kollegen fit zu machen für ihren Beruf.“ Dr. Udo Lemke, Geschäftsführer Provadis

„Der erste Tag der Ausbildung ist natürlich aufregend. Aber ich habe mich sofort wohlgefühlt, Antworten auf viele Fragen erhalten und sehr nette Leute kennengelernt. Provadis war von Anfang an mein Wunscharbeitgeber und ich freue mich darauf, hier ausgebildet zu werden.“ Azubi

Hinweis zu Cookies

Dieser Website verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu unter unserer Datenschutzerklärung

Infos
Infos
Mehr Info