Interaktive Videotrainings

Interaktive Videotrainings

Mit dem Einsatz von Videos können auch komplexe Sachverhalte durch kurze Sequenzen situativer Darstellungen eingängig vermittelt werden. Zusätzlich können inter-aktive Elemente in Videos den Lernerfolg der Teilnehmer durch erhöhte Aktivität nachhaltig verbessern.

Grundsätzlich vergleichbar mit YouTube-Clips, die aus dem privaten Umfeld bekannt und beliebt sind.

Beispielprojekte

Beispielprojekte

In Kundenprojekten, z.B. bei Orion Engineered Carbons, und im Rahmen des Active Trainings im Technikum bereits erfolgreich eingesetzt.

Vorteile

  • Messbare Interaktion der Teilnehmer
  • Hohe Teilnehmeraktivität durch Einbindung in den inhaltlichen Ablauf
  • Intuitiv bedienbarer Editor wird verfügbar sein

Nachteile

  • Derzeit noch über Team E-Technologies zu erstellen
  • Einverständnis der Darsteller zu Bildrechten nötig

Beispiellink

Beispiellink

Arbeitsschutz im Labor

Ansprechpartner

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Matthias Pütz
Leiter E-Learning
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-14141
Fax: +49 69 305-9814141
E-Mail: matthias.puetz(at)provadis.de