Den Digitalen Wandel aktiv mitgestalten

Die Provadis Hochschule und CGI gehen neue Wege in der Forschung

 

Provadis Hochschule, DAS und CGI unterzeichnen Kooperationsvertrag
Vertragsunterzeichnung zur Kooperation von Provadis Hochschule, DAS und CGI

Gemeinsam mit der CGI Deutschland Ltd. & Co. KG und dem Institut für Digitale Assistenzsysteme (DAS) hat die Provadis Hochschule einen Think Tank für Forschungsprojekte zu digitalen Assistenzsystemen ins Leben gerufen. „Digitale Assistenzsysteme werden in der Zukunft unverzichtbar sein und uns im Alltag und Beruf begleiten. Die Arbeiten des Instituts beschäftigen sich damit, wie man Technologien und Anwendungen verbinden kann, um nützliche Systeme an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine zu realisieren“, sagt Prof. Dr. Martin Przewloka, Vorstand des DAS-Instituts.

Die CGI Group bietet als weltweit fünftgrößter Anbieter von IT- und Geschäftsprozessdienstleistungen ein breites Portfolio an Dienstleistungen. Ralf Bauer, Senior Vice President bei CGI in Sulzbach bei Frankfurt am Main, beschreibt den Hintergrund der Kooperation so: „Gemeinsam mit dem DAS-Institut wollen wir dazu beitragen, auch gemeinsam mit unseren Kunden innovative, digitale Lösungen zu entwickeln, sowie die benötigten Fachkräfte für die Konzeption und Erstellung dieser Lösungen zu qualifizieren.“

Ein Kernziel des Kooperationsprojekts wird es sein, Fachkräfte für die Entwicklung und Umsetzung solcher innovativen Lösungen bestens zu qualifizieren. Im Rahmen des Think Tanks werden verschiedene interdisziplinäre und praxisnahe Forschungsprojekte beispielsweise in den Bereichen Informationstechnologien und Robotic entwickelt und umgesetzt.

Die Nähe des DAS zur Provadis Hochschule soll es zukünftig ermöglichen, die Ergebnisse der Forschung direkt in die Lehre der Provadis Hochschule einzubinden. Dies bietet den Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern beste Chancen, sich in einem hochaktuellen Forschungsgebiet zu qualifizieren und künftig wichtige Schlüsselpositionen in der Industrie und Wissenschaft zu übernehmen. Ziel der Hochschule ist es außerdem, die Ergebnisse der Forschungsarbeiten zu veröffentlichen und, hierauf aufbauend, weitere Studien durchzuführen.

Informieren Sie sich hier über aktuell ausgeschriebene Projektarbeiten des DAS:

https://www.institut-das.de/Materialien/

Weitere Details zur Kooperation und zum Institut für Digitale Assistenzsysteme finden Sie in unserer Pressemeldung.