Erfolgreicher Nachwuchs: 200 Absolventen feiern ihren Abschluss bei Provadis

Stolz waren sie, und auch ein bisschen aufgeregt, als sie jetzt zur Absolventenfeier im Peter Behrens-Bau zusammenkamen: Rund 200 junge Frauen und Männer, die ihre Ausbildung bei Provadis erfolgreich abgeschlossen haben, starten nun ins Berufsleben.

Provadis-Geschäftsführer Dr. Udo Lemke beglückwünschte die Absolventen: „Sie haben eine Ausbildung genossen, die deutschlandweit einmalig ist, und sind in dieser Zeit auch zu Persönlichkeiten gereift. Jetzt gilt es, sich die Motivation zu erhalten, um stets weiter zu lernen.“ Auch der Personalleiter der Infraserv Höchst, Dr. Wolfhart Burdenski, hielt einen wichtigen Tipp für die frisch gebackenen Berufsstarter bereit: „Leisten Sie sich eine eigene Meinung und seien Sie engagiert, wenn es darum geht, Dinge zu hinterfragen und Verbesserungen vorzuschlagen.“                                                          

Für ihre besonderen Leistungen während ihrer Ausbildung wurden fünf Absolventen geehrt. Stefan Ehrhard, Ausbildungsleiter bei Provadis, überreichte die Auszeichnungen an Maximilian-Niels Baumgartner, Chemielaborant bei Sanofi, Jason Golden, Industriemechaniker Einsatzgebiet Instandhaltung bei Sanofi, Hüseyin Kaya Informatikkaufmann bei Sanofi, Adrian Schemenz, Elektroniker für Automatisierungstechnik bei Infraserv, sowie Julia Tobey, Fremdsprachenkorrespondentin bei Clariant.

Die Veranstaltung wurde durch die verblüffende Show von Deutschlands jüngstem Magier Madou Mann abgerundet. FFH-Moderatorin Julia Nestle führte charmant durch das Programm.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.