Didacta 2018 - Provadis überzeugt Besucher mit praxiserprobten digitalen 4.0 Bildungslösungen

06.03.2018 Kategorie: Aktuelles E-Technologies

Der digitale Wandel ist keine Frage der Zeit, er ist in vollem Gange. Und so war es eines der erklärten Ziele der didacta 2018, den Besuchern die damit verbundenen Chancen in Bezug auf die Neugestaltung und Erweiterung von Lehr- und Lernprozessen eindringlich zu vermitteln.

840 Austeller präsentierten den mehr als 73.000 Besuchern vom 20. – 24. Februar 2018 die Zukunft der Bildungsbranche in all Ihren Facetten – darunter selbstverständlich auch die E-Learningexperten von Provadis.

Digitale 4.0 Bildungslösungen, die funktionieren.

Die vom Team der Provadis E-Technologies entwickelten digitalen 4.0 Bildungslösungen kommen aus der Praxis – und treffen betriebliche Anforderungen auf den Punkt. Genau von dieser Praxistauglichkeit haben sich zahlreiche Besucher am stark frequentierten Provadis-Stand überzeugt.

„Active Training 4.0“ – der virtueller Anlagentrainer

Als echtes Highlight erwies sich das neue Trainingstool „Active Training 4.0“. Bei diesem Produkt werden ganze Anlagenteile oder Produktionsbetriebe „digitalisiert“.

„Die Anlage ist im Anschluss nicht nur virtuell begehbar, sondern auch mit Trainingsszenarien bestückt. „Active Training 4.0“ ist ortsunabhängig einsetzbar – mit oder auch ohne VR-Brille – am PC, Tablet, Laptop oder Smartphone. Mehr 4.0 geht nicht“, sagt Dr. Peter Schulz, Leiter E-Technologies.

Diese Provadis Eigenentwicklung beeindruckte auch das Fachpublikum im Rahmen der didacta Vortragsreihe. Dort wurde das „Active Training 4.0“ als flexibles Anlagentraining am Beispiel der chemischen Industrie präsentiert.

FIT²-Dokumententrainer – Interaktive Trainings im Handumdrehen

Ein weiteres Produkt aus dem Provadis Portfolio überzeugte insbesondere durch seine einfache und schnelle Handhabung – der FIT²-Dokumententrainer.

„Die Anzahl der Dokumente, die rechtssicher geschult bzw. an die Mitarbeiter verteilt werden müssen, steigt permanent an. Und das alles vor dem Hintergrund von reduzierten Budgets und Personal. Dieses Problem haben wir mit dem FIT² Dokumententrainer gelöst. In nur 15 Minuten können selbst Einsteiger mit diesem Produkt ein Dokument in ein interaktives, auf Wunsch rechtssicheres Training verwandeln“, freut sich Dr. Peter Schulz weiter.

 

 

Provadis PowerClicker® - Die neue Dimension des interaktiven Lernens

Effizient, interaktiv, nachhaltig und Spaß ist auch dabei – so beschrieben Standbesucher den Provadis PowerClicker®, den sie live am Stand testen konnten. Der Provadis PowerClicker® ist ein Wireless Training-System, das per Knopfdruck die Wissensvermittlung spielerisch vorantreibt.  

Eine neue Voting-App komplettiert die Lösung, mit der bessere Lernerfolge durch interaktive Präsentationsgestaltung erzielt werden.

Dr. Peter Schulz abschließend zur Provadis Messebeteiligung im Rahmen der didacta 2018: „Das über die Maßen positive Feedback zu unseren digitalen Bildungslösungen nehmen wir als Ansporn, um unsere Entwicklungen weiter voranzutreiben. Der direkte Dialog mit Bildungsinteressenten aus allen betrieblichen Bereichen liefert uns wertvolle Informationen zum Ausbau unserer Lösungen. Für Provadis war die didacta ein voller Erfolg.“

Das Team von Provadis E-Technologies dankt allen Gästen für den Besuch am Provadis Stand und lädt alle, die nicht teilnehmen konnten, herzlich dazu ein, den Dialog aufzunehmen. Auf der ACHEMA 2018 (11.06 - 15.06.2018 – save the date!) oder am Provadis Standort in Frankfurt.

Informationen über das E-Technologies Leistungsportfolio finden Sie hier.