Industriefachwerker Chemie

Die komplexe Technologie und die hohen Qualitätsanforderungen in der chemischen und pharmazeutischen Produktion stellen hohe Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. Hierzu zählen im Wesentlichen:

  • Das Wissen um die besonderen Eigenschaften der eingesetzten und produzierten Stoffe
  • Das Verstehen der Funktionsweise und die fachgerechte Handhabung der Aggregate und Apparaturen im betrieblichen Produktionsverbund
  • Das Bedienen der Anlagen bzw. Anlagenteile auf verschiedenen Automatisierungsebenen
  • Das sichere und umweltgerechte Arbeiten im Produktionsbetrieb

Entsprechend der formulierten Anforderungen erhalten die Teilnehmer in diesem Lehrgang eine solide Basisqualifikation zur Vorbereitung auf eine Tätigkeit in der chemischen bzw. pharmazeutischen Produktion.

Druckversion
In der chemischen und pharmazeutischen Produktion werden Mitarbeiter, die seit Jahren vor Ort in der Anlage eingesetzt sind, in immer kürzeren Zeitabständen mit neuen, wechselnden Technologien konfrontiert. Der Lehrgang vermittelt grundlegende Fachkenntnisse, die in modifizierter Tiefe aus Teilen des Ausbildungsrahmenplans 'Chemikant' abgeleitet wurden. Dies, zusammen mit der Bereitschaft sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen, bietet unter anderem eine optimale Vorbereitung für eine anschließende Qualifizierung zur Produktionsfachkraft Chemie bzw. zum Chemikanten. Die Qualifizierungsmaßnahme schließt mit einem Zertifikat der Industrie- und Handelskammer ab.
Ihre Vorteile im Überblick: www.provadis.de/fortbildung
Zertifikat der Industrie- und Handelskammer

Interessiert?

Weiterbildungen zahlen sich immer dann aus, wenn Thema, Methodik und Zeitpunkt gut in Ihre Berufsbiografie passen. Deshalb können Sie hier ausführliches Informationsmaterial anfordern und dann Ihre Entscheidung treffen.

Dieses Bildungsangebot ist für Sie der Karriere-Aufzug. Sie wollen einsteigen? Hier erhalten Sie Informationen zum Teilnehmerkreis, den Seminarinhalten und –zielen. Sie finden hier auch das Anmeldeformular und attraktive Finanzierungsangebote.

Sie haben Fragen?

Für Organisationsfragen:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Alexandra Lorenz
Organisation Weiterbildung Frankfurt
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-3401
Fax: +49 69 305-98 3401
E-Mail: alexandra.lorenz(at)provadis.de

Für Fachfragen:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Hans-Joachim Sommer
Weiterbildung Frankfurt
Industriepark Höchst B836
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-17390
Fax: +49 69 305-98 83029
E-Mail: joachim.Sommer(at)provadis.de