Lehrgänge im Bereich Einkauf bei unserem Kooperationspartner BME

Um unser Fortbildungsprogramm zu komplementieren, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik) jetzt auch gezielte Maßnahmen mit dem Schwerpunkt Einkauf an.

Bei den Lehrgängen steht die kompakte Wissensvermittlung im Vordergrund. Aufgrund einer angemessenen Gruppengröße können Sie Wissen, Fertigkeiten und Kompetenzen bestmöglich aufbauen und gezielt Ihr Fach- Know-how erweitern. Profitieren Sie von den umfangreichen Kenntnissen und Erfahrungen der Fachreferenten vom BME und von der Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Gerne Informieren wir Sie über folgende Lehrgänge:

Die Basisqualifikation für alle Fachkräfte im Einkauf

Der „Geprüfte Fachwirt für Einkauf“ ist der neue IHK-Weiterbildungsabschluss für den Bereich Einkauf. Dieser wurde von Grund auf neu konzipiert und ist die neue Basisausbildung für Fachkräfte im Einkauf, die bereits Erfahrungen gesammelt haben und ihre Kompetenzen für weiterführende Aufgaben erkennbar vertiefen wollen. Der neue Lehrgang richtet sich anwendungsbezogen und praxisorientiert am betrieblichen Prozess des Einkaufs aus. In diesem Lehrgang erlangen Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um eigenständig und verantwortlich auf nationalen und internationalen Märkten innovativ, nachhaltig und wertschöpfend zu handeln.

Der Bereich Einkauf/Beschaffung nimmt eine Schlüsselstellung im Unternehmen ein, da er entscheidend zum Unternehmenserfolg beiträgt. Die Berufsperspektive ist daher sehr nachhaltig und chancenreich.
Mit dem Fachwirt für Einkauf (IHK) erlangen Sie eine wertvolle Aufstiegsfortbildung mit einem öffentlich-rechtlich anerkannten Abschluss, gleichwertig dem akademischen Bachelor.

Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind Sie

  • Fit in der Analyse, Planung, Konzeptionierung und Organisation
  • Führungsorientiert in der Team- und Projektarbeit
  • Erfolgreich bei der Entwicklung des Einkaufsmarketings
  • Durchsetzungsstark im Lieferanten-, Risiko- und Qualitätsmanagement
  • Sicher Prozesse innovativ, nachhaltig und wertschöpfend zu gestalten
  • Lösungsorientiert bei Problemstellungen

Die berufsbegleitende Form dieses Lehrgangs ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen. Der überschaubare Zeitrahmen bietet Unternehmen und Mitarbeitern die nötige Planungssicherheit für die Erstellung individueller Personalentwicklungskonzepte.

Das Expertenwissen für alle Fachkräfte im Einkauf

Um den stetig steigenden Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten in Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik gerecht zu werden, ist eine fundierte Qualifikation und Expertise in diesem Bereich unerlässlich. Aufbauend auf der IHK-Weiterbildung Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik ist dieser Zertifikatslehrgang mit internationaler Anerkennung die logische Weiterführung und Vertiefung der relevanten Praxismethoden.

Der Lehrgang ist in insgesamt sechs inhaltlich abgestimmte zwei- bis dreitägige Unterrichtsmodule gegliedert und beinhaltet die einkaufsspezifischen und praxisorientierten Expertenfragestellungen. Die zeitlich und örtlich flexibel buchbaren Module geben die Möglichkeit, diesen Lehrgang auch auf die firmeninternen und persönlichen Schulungsbedarfe abzustimmen. Eine optionale Prüfungsvorbereitung auf die abschließende BME-Zertifikatsprüfung rundet die Themen ab.

Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind Sie

Fit für die Planung, Steuerung und Verbesserung von Einkaufsprozessen und -aufgaben
Sicher in Rechtsfragen bei der Zusammenarbeit mit Kooperations- und Vertragspartnern
Erfolgreich bei der Verhandlungsführung auch mit schwierigen Lieferanten
Durchsetzungsstark durch strategische Analysen, Methoden und Tools
Führungsorientiert in der Teamarbeit von wichtigen Einkaufsprojekten
Zielorientiert und überzeugend durch mehr Wissen in Organisation und Strategie
Die berufsbegleitende Form dieses Lehrgangs ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen und sich mit anderen Fachexperten direkt auszutauschen. Der flexible Zeitrahmen von bis zu zwei Jahren bietet Unternehmen und Mitarbeitern die nötige Planungssicherheit für die Entwicklung individueller Personalentwicklungskonzepte.

Die Top-Qualifikation für Führungskräfte im Einkauf

Mit zunehmender Governance-Funktion des Einkaufs für alle  beschaffungsrelevanten Objekte eines Unternehmens steigen auch die Anforderungen an die Entscheidungsträger auf Leitungsebene.

Mit diesem Lehrgang findet auch das Top-Management im Einkauf eine adäquate Qualifizierungsoption – gerade auch im Hinblick auf die aktuellen Themen Führung im internationalen Wettbewerb, Wertbeitrag des Einkaufs (inkl. Eigenmarketing) sowie Risikomanagement in den globalen Beschaffungsmärkten. Der Lehrgang ist in insgesamt sechs inhaltlich abgestimmte zweitägige Unterrichtsmodule gegliedert und beinhaltet die einkaufsspezifischen und praxisorientierten Fragestellungen aus der Führungsperspektive. Die zeitlich und örtlich flexibel buchbaren Module geben die Möglichkeit, diesen Lehrgang auch auf die firmeninternen und persönlichen Schulungsbedarfe der Einkaufsverantwortlichen abzustimmen. Eine optionale Prüfungsvorbereitung auf die abschließende BME-Zertifikatsprüfung rundet die Themen ab.

Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind Sie 

Fit für die Planung, Steuerung, Überwachung und Verbesserung Ihrer kompletten Einkaufsorganisation
Sicher in der Strategieableitung entlang der Unternehmensvision
Erfolgreich bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen in Ihrer Einkaufsorganisation
Durchsetzungsstark durch klare Analysen, Methoden und Tools im strategischen Einkauf
Führungsorientiert bei der Motivation Ihrer Mitarbeiter auch in Konfliktsituationen
Zielorientiert durch strategisches Controlling und überzeugend im Reporting
Die berufsbegleitende Form dieses Lehrgangs ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen und den konstruktiven Dialog mit anderen Führungskräften zu führen. Der flexible Zeitrahmen von bis zu zwei Jahren bietet Unternehmen und Mitarbeitern die nötige Planungssicherheit für die Entwicklung individueller Personalentwicklungskonzepte.

Haben Sie Interesse?

Bitte geben Sie uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse an. Kreuzen Sie an, für welchen Lehrgang Sie sich interessieren, und drücken Sie auf "Abschicken".