FIT² Fremdfirmeneinweisungssystem

FIT² Fremdfirmeneinweisungssystem

Durch den zunehmenden Einsatz von Dienstleistern und Subunternehmen, die Erweiterung der EU und die Globalisierung bewegen sich immer mehr Fremdfirmenmitarbeiter und Besucher in den heutigen Industriebereichen. Dieser Personenkreis ist schnell und ohne großen Aufwand in die Sicherheitsregeln des jeweiligen Industriegeländes einzuweisen.

Umfragen zeigen, dass sich vermehrt elektronische bildgestützte Systeme als Standard durchsetzen, da dies über Präsenzschulungen nur sehr aufwendig umgesetzt werden kann.

Die effiziente, flexible Alternative ist das FIT² Fremdfirmeneinweisungssystem sowohl für kleinere wie auch für größere Unternehmen, das mit Ihren Anforderungen wächst.

Mit optionalen Schnittstellen zu Zugangskontrollsystemen, Torsystemen, Ausweissystemen oder HR-Systemen.

Ihre Vorteile im Überblick

Ihre Vorteile im Überblick

Die Einweisungen sind webbasiert und laufen sowohl auf einem PC als auch auf mobilen Endgeräten (Tablets, Smartphone)

Einfache Bereitstellung von Mehrsprachigkeit

Über optionale Schnittstellen kann das System an Ihre elektronische Zutrittskontrolle, das Torsystem oder Ihr Besuchermanagement angebunden werden, sodass wiederkehrende Besucher erkannt und Ausweise automatisch generiert werden können

Das Fremdfirmeneinweisungssystem kann auf einem von uns bereit gestellten Server laufen oder auf Ihrem eigenen

Profitieren Sie außerdem von vielen weiteren Features...

  • Die Erfassung der persönlichen Daten durch den Besucher selbst führt zu weniger Fehlern und großer Zeitersparnis bei Ihren Mitarbeitern
  • Neben Nachnamen und Vornamen sind weitere frei definierbare Datenfelder möglich (wie z.B. Geburtsdatum, Firma)
  • Statistische Auswertungen zeigen den Erfolg des Verständnistests, die Sprachnutzung und weitere verschiedene gesetzlich notwendige Auswertungen
  • Fälschungssicheres Zertifikat mit QR-Code
  • Minimaler Zeitbedarf und benutzerfreundliche Bedienung
  • Die Einweisung erfolgt in allen gewünschten Zielsprachen
  • Professionelle Wissensvermittlung und Verständnisprüfung auf der bewährten Basis der ZEUS-Technologie
  • Rechtssichere und datenschutzkonforme Dokumentation
  • Die Inhalte werden optional von uns professionell und optisch ansprechend nach Ihren Vorgaben erstellt (die Einweisungen sind ja gewissermaßen Ihr Aushängeschild gerade bei Besuchern)
  • Einweisungen können auch selbst erstellt werden
  • Verwendung der in Ihrem Unternehmen bestehenden Hardware (Terminals, PCs, Tablets)
  • Flexible Anpassung an spezifische Kundenbedürfnisse
  • Das System ist einfach skalierbar
  • Das System ist Mandantenfähig (d.h. Sie können in einer zusätzlichen Domäne z.B. Ihre eigenen Mitarbeiter unterweisen mit elektronischen Inhalten)
  • Praxisbewährte Softwarelösung und universelle Schnittstellenanpassung
  • Die Einweisungen können optional bereits im Vorfeld erledigt werden (Zusendung eines Online-Links per E-Mail, mit Lernerfolgskontrolle und Zertifikat)
  • Eine optionale Fotofunktion stellt sicher, dass Ihr Besucher jederzeit eindeutig identifiziert wird und ermöglicht eine Druckausgabe
  • Infraserv Höchst, Betreiber des Industrieparks Höchst, setzt ZEUS selbst über 100.000 mal im Jahr ein. Die dabei gemachten Erfahrungen kommen Ihnen zugute.

So funktioniert's

So funktioniert's

Schritt 1

Selbstregistrierung im Fremdfirmeneinweisungssystem (oder über Login, wenn der Link per E-Mail gesendet wurde).

Schritt 2

Eingabe der von Ihnen bestimmten Felder und voreingestelltes Lernprofil.

Schritt 3

Durchführung der Unterweisung

Schritt 4

Auswertung und rechtssichere Dokumentation der Unterweisung

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Gerne präsentieren wir Ihnen online oder direkt vor Ort die Arbeitsweise des FIT² Fremdfirmeneinweisungssystems. Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Matthias Pütz
Leiter E-Learning
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-14141
Fax: +49 69 305-9814141
E-Mail: matthias.puetz(at)provadis.de

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Dr. Peter Schulz
Leiter Geschäftsbereich E-Technologies
Industriepark Höchst B845
65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-24460
Fax: +49 69 305-9824460
E-Mail: peter.schulz(at)provadis.de