Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst B845
Rudolf-Amthauer-Straße
65926 Frankfurt am Main

Fachkräftesicherung mit innovativem Konzept

Gemeinsamer Einsatz für die Fachkräftesicherung: die zweite Ausbildungsgruppe im Projekt BBChemie mit (v. l. n. r.) Lernprozessbegleiterin Valeria Bogomolny, Dr. Karsten Rudolf, Leiter Bildungs- und Forschungsprojekte, Ausbilder Davide Muratore, den Auszubildenden Selim Tok, Anas Bachire, Berat Yigit und Felix Weber sowie Stefan Eckhardt, Leiter Ausbildung Labor, und Petra Esch, Projektleiterin BBChemie.

Positive Bilanz nach erstem Jahr: Das Projekt BBChemie bietet erfolgreiche Lernbegleitung für Auszubildende im Metallbereich.
Studien zufolge entscheiden sich immer weniger junge Menschen nach der Schule für eine duale Ausbildung. Gleichzeitig verliert der Arbeitsmarkt durch die demografische Entwicklung viele Fachkräfte. Um diesem ausgeprägten Fachkräftemangel in Deutschland zu begegnen, sind innovative Ausbildungsmodelle gefragt. Provadis hat daher 2021 ein Modellprojekt für den Berufszweig der Metallberufe an den Start gebracht:

Mit einem neuen Konzept wird technisch interessierten Jugendlichen mit praktisch orientierten Potenzialen, aber Schwächen im Wissensbereich ein direkter Ausbildungseinstieg ermöglicht. Auf diese Weise verlieren Jugendliche und Unternehmen keine Zeit durch ein der Ausbildung bislang vorgeschaltetes Einstiegsprogramm, wie StartPlus oder das Einstiegsqualifizierungsjahr.

Kern des Qualifizierungsangebots als Teil des Chemiebranchenprojekts BBChemie (Bedarfsorientierte Bildungswege in der Chemie) ist die intensive Lernbegleitung der Auszubildenden von Anfang an. Ziel ist es, das Modellprojekt in der Ausbildung in Abstimmung mit den Chemiesozialpartnern langfristig auszuwerten und aufzubauen. Ein Expertenworkshop, unter anderem mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), hat die bisherigen Ergebnisse vielversprechend bewertet. Eine Übertragung auf andere Branchen und Berufe wird aktuell geprüft.

Weitere Infos in unserer aktuellen Pressemitteilung.

Hinweis zu Cookies

Dieser Website verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Personalisierungs-Cookies helfen uns, Sie besser ansprechen zu können, auch außerhalb unserer Webseiten.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu unter unserer Datenschutzerklärung

Infos
Infos
Infos
Mehr Info